Kuhsee Tri Festival

Das Kuhsee Triathlon Wochenende ist eines der Highlights in und um Augsburg. Sportler aus der Region treffen sich in Hochzoll um über 2 Tage die Schnellsten Läufer, Triathleten und Night and Day Champions zu finden.
Wir waren selbst beim Kuhsee Triathlon oft mit dabei. Dieses Jahr werden wir beide – Andreas und Tom – nicht beim Triathlon starten. Wir haben eine DTU Lizenz und diese verbietet uns den Start.
Dafür werden wir auf jeden Fall an der Strecke sein und Anfeuern. Und hoffentlich dadurch mehr Leute zum Laufen oder
Triathlon begeistern können. Das Schwimmen im Kuhsee ist sehr entspannt. Ob Kraul, Brust oder etwas durchs Wasser Watscheln, wie Paula die Ente der AZ; alles ist dort möglich. Die Radstrecke ist auf dem Befestigten Kiesweg am Lech
entlang. An Trockenen Tagen etwas staubig, an Nassen Tagen wird man schnell dreckig. Die Wechselzone ist am Südende des Kuhsees auf der Wiese zwischen Spielplatz und Basketballfeld. Gelaufen wird neben der Radstrecke auf dem obern Teil des Damms. Eine 2.5km Runde, meist auf Wiese.

Start, Ziel und Wechselzone liegen direkt nebeneinander. Dadurch sind perfekte Bedingungen für den ersten Triathlon vorhanden. Schöne, schnelle und dennoch einfach Strecke. Kurze Wege. Viel Publikum am Start, Ziel und beim Wechseln.

Ich – Tom – habe bereits mein Ticket für den Nachtlauf gelöst. Letztes Jahr bin ich mit 16:36 auf dem 5. Platz gelandet. Dieses Jahr gehe ich vollkommen Stressfrei – nach Roth – am Kuhsee an den Start. Mal sehen wie fit und vor allem wie schnell ich dann noch bin.

Kuhsee Nachtlauf

Am vergangenen Wochenende haben wir uns die Strecke des Kuhsee-Nachtlaufs sehr genau angeschaut. Vorbereitung ist ja schließlich alles. Die Folgenden Bilder sollen euch einen Eindruck von der Strecke und dem Feeling des Nachtlaufs geben.

Zuerst eine Übersicht über die Strecke mit einigen markanten Punkten:

  • Der Start befindet sich am Südende des Kuhsees – Grüner Pfeil
  • Die 1 Symbolisiert einen kleinen Anstieg. In der zweiten Runde wird er bei hohem Tempo sehr sportlich.
  • Nummer 2 ist eine kürzere, flache Bodenwelle. Kurz bevor man am Kuhsee Restaurant vorbei kommt.
  • Dann ist bereits der erste Kilometer geschafft. Bei Nummer 3 ist eine Lange Links kurve um das Nordende des Kuhsees.
  • 4 ist eine schnelle S-Kurve um vom Damm wieder an den See zu kommen.
  • Bitte lauft ab Nummer 4 bis zum Start und Ziel rechts. Es kommen dort die ersten Schnellen Läufer von hinten.

Bilder und Informationen zum Nachtlauf findet ihr hier.